Was ist Krankheit...?


Lassen wir hier die tiefgründigen Gedanken aus dem Werk von Alice A. Bailey -  Esoterisches Heilen mit der ISBN 3-87683-016-8 (Leinenausgabe) oder ISBN 3-87683-159-8 (Taschenbuchausgabe) - zu uns sprechen, sie sagen uns….:

 

Jede Krankheit ist das Ergebnis gehemmten Seelenlebens; das gilt für alle Formen in allen Reichen. Die Kunst des Heilers besteht darin, die Seele freizumachen, so dass ihr Leben durch die Aggregate von Organismen strömen kann, aus denen jede Form besteht.

 

Umfassender ausgedrückt können wir in wenigen Worten sagen: Krankheit entsteht durch drei Einflüsse und ist diesen unterworfen. Es sind dies:

  1. Des Menschen eigene Vergangenheit, womit er den Preis für weit zurückliegenden, uralten Irrtum zahlt…

  2. Das allen Menschen gemeinsame Erbteil an jenen verdorbenen Energieströmen, die Gruppenursprungs sind…
     
  3. Er hat, wie alle Naturformen, Teil an dem, was der Herr des Lebens seinem Körper auferlegt…

Diese drei Einflüsse nennt man Das Urgesetz des Teilhabens am Übel.

 

Dieses Gesetz muss eines Tages jenem neuen, seit Urzeiten herrschenden Gesetz des Guten weichen, das hinter allem steht, was Gott geschaffen hat…

 

Dieses Gesetz führt die Gedanken des Menschen zurück zu dem Grundgesetzt des Karmas - dem Gesetz von Ursache und Wirkung -, dem man nicht entgehen kann…!

 

Wir können hier noch darauf hinweisen, dass sowohl für den Patienten wie für den Heiler (dazu gehört auch der Arzt, Heilpraktiker etc.)  ganz besonders jener Gedanke hilfreich ist, dass nämlich die Krankheit ihre Wurzeln in der Vergangenheit  (der Gruppe oder des Einzelmenschen) hat und letzten Endes eine wohltätige Möglichkeit sein könnte, um uralte Schulden abzutragen…

 

Daraus erkennen wir: Wer die Gesetzte der Natur bricht, verliert seine körperliche Gesundheit; wer die Gesetzte des inneren Lebens bricht, verliert seine psychischen Gesundheit…!

 

Diese Aussagen sind für den Menschen schwer verständlich der glaubt, es gäbe nur ein Leben. Wenn wir jedoch unser Leben als Ausschnitt aus einer langen Kette  - und als Glied dieser Kette  - der Evolution  erkennen, erkennen wir auch, dass allein mit der physischen Heilung kein tiefgründiger Heilprozess eingeleitet ist…: Es liegt in uns, die drei niederen Träger (physisch, emotional/astral und mental) in die richtige Schwingung zu bringen, so dass wir in Kontakt mit unserer Seele kommen können…

 

Im Fluss der Seelen Energie liegt das Geheimnis der Geistigen Heilung zu Grunde…
 

 *** *** ***
 

Quellnachweis und zu Studiumszwecken empfohlen:
Esoterisches Heilen  von Alice A. Bailey (die Lehre von M-DK)  - ISBN 3-87683-016-8